21.04.2009

RFC auf Facebook:

Logo anklicken

21.04.2009
21.04.2009
Archiv 2007-2008
Dienstag, 29. April 2008

Aus dem Wunder ist nichts geworden: Trotz einer engagierten Leistung in Amay kam der RFC St.Vith am Sonntagnachmittag nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus und muss somit den bitteren Gang in die zweite Provinzklasse antreten.
Amay - RFC St.Vith 0:0 ...weiterlesen 

Dienstag, 29. April 2008

Als letztjähriger Aufsteiger in die Supérieur-Klasse haben die A-Kadetten des RFC St.Vith auf Anhieb den Meistertitel vorzeitig errungen und dürfen nun in der nächsten Saison in der höchsten Klasse der Provinz Lüttich auf Torejagd gehen. ...weiterlesen 

Montag, 21. April 2008

Trotz einer 1:0-Führung musste der RFC St.Vith am vergangenen Sonntag gegen Herve letztendlich eine 1:2-Niederlage einstecken. Damit ist der Abstieg der Schwarz-Weißen so gut wie besiegelt.

RFC St.Vith - Herve 1:2 ...weiterlesen 

Montag, 14. April 2008

Der KFC Weywertz konnte am Sonntagnachmittag das Derby gegen Erzrivalen RFC St. Vith mit 1:0 für sich entscheiden und machte damit Punkte auf den Tabellenzweiten Aubel gut, der Seraing mit 1:2 unterlag. Für St.Vith wird die Luft im Abstiegskampf unterdessen immer dünner.
KFC Weywertz - RFC St.Vith 1:0 ...weiterlesen 

Montag, 31. März 2008

Mit einer kämpferisch erstklassigen Leistung hat der RFCSt.Vith am Sonntagnachmittag beim Spitzenreiter FC Seraing die Sensation nur knapp verpasst. Letztlich reichte es für die Mannschaft von Francis Eussen zu einem 0:0-Unentschieden.
FC Seraing - RFC St.Vith 0:0 ...weiterlesen 

Montag, 17. März 2008

Was muss eigentlich passieren, damit ein Fußballspiel abgesagt wird? Diese Frage dürften sich gestern viele Zuschauer der Partie RFC St.Vith-Oreye gestellt haben, die die Gäste hochverdient mit 2:0 für sich entscheiden konnten.
RFC St.Vith - Union Oreye 0:2 ...weiterlesen 

Sonntag, 16. März 2008

Am Pfingst-Wochenende 2008 organisiert das Jugendkommitee des RFC Sankt Vith zum zweiten Mal sein Jugendturnier. Nach dem schönen Erfolg im letzten Jahr sind auch diesmal wieder Jugendteams aus Belgien, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden dabei. ...weiterlesen 

Freitag, 14. März 2008

Eine Chance, ein Tor. Zumindest in dieser Hinsicht agierte der RFC St.Vith beim Gastspiel in Elsaute abgeklärt wie ein Spitzenteam. Doch auch die Gastgeber nutzten ihre einzige nennenswerte Torgelegenheit, und so hieß es am Ende einer schwachen Begegnung 1:1.
Etoile Elsautoise - RFC St.Vith 1:1 ...weiterlesen 

Montag, 25. Februar 2008

Und schon wieder die bittere Erkenntnis: Ein Punkt bringt eine Fußball-Mannschaft im Abstiegskampf nicht weiter. Der RFC St.Vith erkämpfte sich am Sonntag gegen Endrundenanwärter Warnant zwar diesen verdienten Zähler, doch da diesmal die Konkurrenz gewinnen konnte, rutschten die Schwarz-Weißen sechs Spieltage vor Schluss auf einen Abstiegsplatz.
RFC St.Vith - RFC Warnant 1:1 ...weiterlesen 

Montag, 18. Februar 2008

Im Spiel beim Promotion-Absteiger vor den Toren Lüttichs schien zunächst alles nach Plan zu laufen, denn in einer ordentlichen ersten Halbzeit hatten sich die Gäste ein Übergewicht erspielt. Nach dem Wechsel war das Eigentor von Frédéric Piron jedoch der Anfang vom Ende.

RRFC Montegnée - RFC St.Vith 2:1 ...weiterlesen 

Montag, 11. Februar 2008

Am Freitag hatte der St.Vither Trainer Francis Eussen gegenüber dem Grenz-Echo betont, der Trainingseinsatz unter der Woche dokumentiere, dass sich sein Team trotz der sportlichen Talfahrt noch lange nicht aufgegeben habe. Und tatsächlich: das Heimspiel des RFC St.Vith am Sonntagnachmittag gegen Entente Blegny lieferte den Beweis.

RFC St.Vith - Entente Blegny 1:1 ...weiterlesen 

Donnerstag, 07. Februar 2008

So ist das wohl in einer Seuchensaison, wenn alles gegen einen spricht: Dann wird man für wirklich gute Auftritte nur mit einem Punkt belohnt. Diese Erfahrung musste Fußball-Erstprovinzialist RFC St.Vith am Samstag in Waremme machen, wo die Schwarz-Weißen in Unterzahl zu einem hochverdienten 2:2 kamen.

Stade Waremme - RFC St.Vith 2:2 ...weiterlesen 

Montag, 28. Januar 2008

Drei schwarze Minuten nach dem Wiederanpfiff zerstörten jedoch alle Hoffnungen: Der Tabellenletzte drehte das Blatt mit zwei Treffern und brachte St.Vith die zehnte Saisonniederlage bei. Neben der desolaten Bilanz von vier Punkten von 42 möglichen aus den letzten 14 Spielen hat die Mannschaft von Francis Eussen die letzten sechs Partien in Folge verloren.

Melen-Micheroux - RFC St.Vith 2:1 ...weiterlesen 

Montag, 21. Januar 2008

In der 1. Lütticher Provinzklasse wird es für den RFC St.Vith von Woche zu Woche brenzliger. Gegen Aubel verlor die Mannschaft gestern zu Hause mit 0:1 und wartet damit seit 13 Spielen auf einen Sieg. Kämpferisch hatte sich das Team von Karl-Josef Frauenkron (anstelle des abwesenden Francis Eussen) allerdings nichts vorzuwerfen - abgesehen vielleicht von wenigen Ausnahmen.

RFC St.Vith - RFC Aubel 0:1 ...weiterlesen 

Dienstag, 15. Januar 2008

Mit 5:2 bezwang Chênée den RFC am Sonntagnachmittag ...und feierte den höchsten Saisonsieg! Nach diesem Spiel muss ganz einfach die Frage erlaubt sein, gegen wen St.Vith eigentlich noch gewinnen will. Die Schwarz-Weißen reisten eigentlich mit großem Optimismus zum Lütticher Vorort an, bezogen aber eine erneute Niederlage - die vierte in Folge, die achte insgesamt.

RJS Chênée - RFC St.Vith 5:2 ...weiterlesen 

Montag, 03. Dezember 2007

Der Knoten sollte endlich platzen, doch stattdessen gab es für den RFC St.Vith am Sonntag gegen Aywaille die nächste saftige Ohrfeige: Mit 1:5 gingen die Schwarz-Weißen zum Auftakt der Rückrunde in der 1. Provinzklasse unter.
RFC St.Vith - RFC Aywaille 1:5 ...weiterlesen 

Montag, 26. November 2007

Es passte ins Bild, als gestern an der Rodter Straße die 85. Minute lief: Urplötzlich zogen dunkle Regenwolken auf, und nur wenige Minuten später schüttete es wie aus Kübeln. Ähnlich trostlos wie dieser Wetterumschwung ist die Lage im Moment beim RFC St.Vith.

RFC St.Vith - Entente Amay 1:2 ...weiterlesen 

Montag, 19. November 2007

Irgendwie wusste der St.Vither Trainer Francis Eussen am Samstagabend wohl nicht, ob er sich über den gewonnenen Punkt freuen oder über den erneut verpassten Sieg ärgern soll. Ein enttäuschendes 0:0 erzielte sein Team am 14. Spieltag der 1. Provinzklasse beim RFC Herve, doch das Wichtigste aus Sicht der St.Vither war: Der Abwärtstrend wurde gestoppt.

RFC Herve - RFC St.Vith 0:0 ...weiterlesen 

Montag, 12. November 2007

Der KFC Weywertz hat gestern Abend ein hochdramatisches Spiel beim RFC St.Vith mit 3:2 gewonnen und bleibt damit in der Erfolgsspur, während die Gastgeber nun seit sieben Spielen auf einen Sieg warten. ...weiterlesen 

Freitag, 09. November 2007

Von Woche zu Woche im Regionalfußball stehen Präsidenten, Trainer und natürlich Spieler im Mittelpunkt. Anders verhält es sich aber mit den Delegierten, die, im Normalzufall zumindest, eher im Hintergrund als »gute Seelen« ihrer Vereine arbeiten. Helmut Schröder (42), der Delegierte auf St.Vither Seite, und Dieter Weynand (38), sein Weywertzer Pendant, dürften den Fußballfans allerdings ein Begriff sein...Mit beiden traf sich das Grenz-Echo in dieser Woche zu einem Gespräch. ...weiterlesen 

Resultate
1. Mannschaft
12. Oktober 2019
4
RUS Emmels
0
RFC St.Vith
21.04.2009

      SPIELPLAN

 

 

 

21.04.2009

    Statistik aller Spieler

       LOGO anklicken